Wensburg

Wensburg
Burg Wensberg, Wonsberg , Wönsberg, Worenberg
Rheinland-Pfalz
Landkreis Ahrweiler
Lind/Obliers
32U 351827 5593668
50° 28′ 34.5″ N, 6° 54′ 42.1″ E
50.47625° , 6.911694°
ca. 300 m
vermutlich 14. Jahrhundert

Spornburg

Ruine
Parkmöglichkeit ca. 900 Meter entfernt
jeder Zeit frei zugänglich

Anfahrt per Auto

Von Altenahr die B257 in Richtung Adenau nehmen. Hinter Hönningen nach rechts in die K28 zum Ort Liers abbiegen ...

Von Adenau die B257 in Richtung Altenahr nehmen. Hinter Dümpelfeld nach links in die K28 zum Ort Liers abbiegen ...

... durch den Ort weiter auf der K28 Richtung Obliers. Ca. 3,6 km nach dem Ort am Ende einer langgestreckten Linkskurve führt ein Feldweg nach links. Fast gegenüber geht ebenfalls ein Feldweg rechts am Waldrand entlang. Dort kann man den Wagen abstellen, aber nicht dabei die Feldwege blockieren! Weiter die Straße entlang sieht man auf der rechten Seite ein größeres Gebäude. Hat man den Ortsteil Obliers erreicht, dann ist man schon zu weit und muss umdrehen.

Von Bad Münstereifel die L234 Richtung Effelsberg (Radioteleskop!) nehmen. Hinter Effelsberg in Linkskurve weiter geradeaus in die K29 Richtung Plittersdorf/Lind. Hinter Plittersdorf rechts in die K28 nach Obliers/Liers abbiegen. Hier geht es nun in das Liersbachtal hinunter. Hinter Obliers kommt auf der linken Seite ein größeres Gebäude. Kurz vor der langgestreckten Rechtskurve führt rechts ein Feldweg nach rechts. Fast gegenüber geht ebenfalls ein Feldweg rechts am Waldrand entlang. Dort kann man den Wagen abstellen, aber nicht dabei die Feldwege blockieren!

Logo Wensburg BurgwegVon hier sind es dann ca. 900 Meter. Dazu wird der Lierbach überquert. Direkt am Waldesrand steht eine Infotafel. Der Weg zur Wensburg ist mit dem gezeigten Logo gekennzeichnet. Nach Regenfällen kann der Weg allerdings recht matschig werden.

Die richtige Parkmöglichkeit zu beschreiben ist nicht ganz leicht. Es ist aber eine der wenigen Möglichkeiten per Brücke über den Liersbach zu kommen. Direkt hinter der Brücke, ein Stück links den Weg hinein, steht die Infotafel, auf der der Weg zur Wensburg eingezeichnet ist. Man muss nun den Weg entlang des Lierbaches zunächst einfach weiter gehen. Nach ca. 200 Meter geht rechts ein Waldweg den Beg hoch. Diesen nehmen und dann direkt den ersten Waldweg nach links nehmen. Dieser geht nun stetig den Berg hoch. Diesem Weg einfach folgen. Nach einiger Zeit kann man links durch die Bäume bereits Teile der Wensburg sehen. Der Weg macht nun einen großen Bogen nach links und führt direk zur Torburg der Wensburg.

Logo AhrradwegAhr-Radweg

In Liers der Wegweisung nach Obliers folgen. Nach dem Lauterbachshof weiter der Straße entlang. Bei der nächsten Möglichkeit den Liersbach nach links zu überqueren gibt es einen mit einem Logo  ("Burgweg", gelber Burgturm auf grünem Grund, siehe auch bei Wanderwege) ausgewiesenen Weg zur Wensburg. Dies ist kurz vor einem größeren Gebäude auf der rechten Straßenseite.


 

Logo Rheinland-Pfalz Rad-RouteRheinland-Pfalz Radroute

Die Rheinland-Pfalz Radroute ist ein Rundweg mit einer Länge von 1040 km der mehr oder weniger an den Landesgrenzen von Rheinlandpfalz vorbeiführt. Dabei nutzt er in der Regel die Verläufe von anderen Themenrouten.

Die Etappe 5 führt durch Liers, wo man in Richtung Obliers abbiegen kann. Weitere Beschreibung wie oben beim Ahr-Radweg.

Logo Wensburg BurgwegBurgweg

Der Wanderweg ist mit dem Abstecher zur Wensburg ca. 5,5 km lang und beginnt an der Kapelle in Obliers. Dort Informiert eine Wandertafle über den Verlauf dieses und weiterer Wanderwege in der Nähe.

Die angezeigten Veranstaltungstipps wurden von den jeweiligen Veranstaltern hier eingetragen, die dafür auch die inhaltliche Verantwortung haben. Daher können wir als Website-Betreiber keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben übernehmen.
Mit Klick auf den Spaltenkopf, werden die Angaben nach den Inhalten dieser Spalte sortiert.
Mit Klick auf den Veranstaltungshinweis erhalten Sie ausführlichere Informationen zu der Veranstaltung.

Datumabsteigend sortieren Titel Veranstaltungsart Ort Beschreibung
Für diese Burg liegen keine Veranstaltungshinweise vor!

Kommentare

Wensburg

ich wohne in liers wir wolen mal zu wensuburg gehen

Wensburg

Ich habe heute geschlagene 3 Stunden danach gesucht und dann aufgegeben, aussagekräftige Beschilderung sucht man vergeblich. Zuerst bin ich komplett in die falsche Richtung gelaufen und als ich dann auf dem richtigen Weg war, war an einer Gabelung mal wieder kein Schild, ... Schuhe komplett vermatscht, Laune im Eimer, angekommen bin ich da leider nicht, dabei sind die Bilder so schön

Weg zur Wensburg

Hallo Sarah, die Beschilderung lässt sicherlich zu wünschen übrig. Das liegt wohl daran, dass es da von keine Seite ein Interesse gibt, Besucher zur Wensburg zu leiten. Eventuell sind Sie nicht von der richtigen Stelle aus losgezogen. Die richtige Parkmöglichkeit zu beschreiben ist nicht ganz leicht. Wir haben unsere Wegbeschreibung etwas erweitert. Vielleicht lässt sich damit der Weg zur Wensburg etwas leichter finden.

Wanderung zur Wensburg

Wir sind heute mit der Familie zur Wensburg gewandert. Mit einem matschigen Weg hatten wir ja bereits gerechnet. Aber das die gefällten Bäume nicht weggeräumt werden, ist dann aber doch schade. Nach munterer Kraxelei sind wir dann erst mal prompt an dem Abzweig vorbeigelaufen. Als wir dann aufgeben wollten, hat mein Mann den Turm durch die Bäume schimmern gesehen, also sind wir daraufzu gelaufen. Von oben war der Weg dann sogar beschildert. Die Ruine ist sehr schön, auch wenn das Innere des Turmes verbrannt ist und man leider nicht mehr aufsteigen kann. Den Rückweg haben wir dann durchs untere Tor gewählt und kamen dann im Liersbachtal raus. Dort haben uns zwei nette Männer ihre Hilfe angeboten, wenn wir den Weg zur Burg suchen würden. Alles in allem eine tolle Wanderung.

Wensburg

Wir haben uns gestern auf den Weg mit unseren Kindern gemacht, und haben die Burg gestürmt! Das Ziel konnte mit Navi gut gefunden werden. Jedoch kann man dort sehr schlecht Parken, und so haben wir uns einfach an einen Feldrand gestellt! Der weg dort hin war matschig aber es hat sich gelohnt. Die Burg ist mitten im Wald versteckt und für Kinder auch ein toller Hingucker! Kann man nur empfehlen.

Ruine

Es überfällt mich immer ein wehmnütiges Gefühl wenn ich die Wensburg besuche. Sie scheint nur noch als Steinbruch zu dienen und niemand kümmert sich um sie. Wer ist eigentlich der Eigentümer

Kommentar hinzufügen

To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Image CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen exakt so ein, wie im Bild angezeigt.

Werbung


Auch Sie können hier Ihre Werbebanner schalten.
Interessiert?
Fordern Sie unverbindlich weitere Informationen zur Werbung auf "Burgen der Eifel" über das Kontaktformular an.